Aktuell

161025-KG-E-Commerce

Marktüberwachung und politische Marktgestaltung im E-Commerce

25. Oktober 2016 – Meeting der eco Kompetenzgruppen E-Commerce und Recht & Regulierung

Die Digitale Transformation der nationalen und europäischen Wirtschaft sowie des Handels bringt Handlungsbedarf in der politischen Marktgestaltung mit sich.

Die Europäische Kommission hat im Mai 2016 einen Verordnungsvorschlag zum Abbau von Barrieren im grenzüberschreitenden E-Commerce vorgelegt. Der Vorschlag betrifft das so genannte Geoblocking sowie andere Formen der herkunftsbezogenen Diskriminierung von Kunden wegen ihrer Staatsangehörigkeit oder ihres Wohnsitzes bzw. des Ortes ihrer geschäftlichen Niederlassung.

In dieser Situation bietet eco seinen Mitgliedern und Teilnehmern im Rahmen der Internetwoche Köln 2016 eine Diskussionsplattform und Erfahrungsaustausch mit den eco Kompetenzgruppen E-Commerce und Recht & Regulierung.


Weiterlesen

boxring-220x139

Street Skills First – Zeit für einen Change im IKT-Vertrieb

Argumentieren jenseits von Buzzwords –
5 Blickwinkel auf ein kundenzentriertes Verkaufen

Verhandlungen von Rechenzentrums-Anbietern mit Ihren Kunden verlaufen überwiegend mit dem starken Fokus auf das Produkt. Das Gesamtziel des Kunden wird dabei jedoch aber ausser Acht gelassen, stattdessen wirbt man oftmals mit Datenblättern und Buzzwords.

Der Kunde fühlt sich dabei nicht mehr verstanden und vergibt den Auftrag an den Wettbewerber von dem er sich mehr verspricht.

Fazit: Mit einem Datenblatt schafft man es nicht mehr, sich vom Wettbewerb abzugrenzen. Kunden erwarten deshalb eine langfristige Partnerschaft mit verlässlichen Dienstleistern.

Anhand von spannenden Vorträgen und einem aktiven Praxisteil möchten wir am 08. November 2016 mit diesem Seminar Impulse für ihren nachhaltigen Erfolg setzen.

Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter an der Kundenschnittstelle.

Weiterlesen

Young woman holding shopping bags and a mobile phone

E-Commerce als Chance für den stationären Handel

eco audiomagazin beleuchtet den Wandel im Einzelhandel

Landläufig wird der Online-Handel für das Ladensterben verantwortlich gemacht. Doch so schlecht ist es um den stationären Handel nicht bestellt und der E-Commerce bietet, entsprechende Innovationsfreude vorausgesetzt, zusätzliche Potenziale. Davon sind fünf Fachleute überzeugt, die in der aktuellen Ausgabe des eco audiomagazins zu Wort kommen: Stephan Tromp (Handelsverband Deutschland - HDE e. V.), Dr. Kai Hudetz (IFH Köln), Moritz Hau (Zalando), Julian Dames (Foodora) sowie Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann (eco Kompetenzgruppe E-Commerce) zeichnen ein realistisches Bild über Online- und Offline-Handel.

Weiterlesen

epages_academy_logo

Workshops: ePages academy 2016 – Hamburg

13. - 14. Oktober 2016

Mit einem abwechslungsreichen Programm bietet die ePages academy viele Tipps und Tricks für den erfolgreichen Onlinehandel.

Ab September geht die Seminarreihe mit neuen Terminen in fünf deutschen Städten in die nächste Runde. Dieses Mal erwartet die Händler eine Mischung aus informativen Vorträgen und interaktiven Workshops.

Weiterlesen

epages_academy_logo

Workshops: ePages academy 2016 – Düsseldorf

4. - 5. Oktober 2016

Mit einem abwechslungsreichen Programm bietet die ePages academy viele Tipps und Tricks für den erfolgreichen Onlinehandel.

Ab September geht die Seminarreihe mit neuen Terminen in fünf deutschen Städten in die nächste Runde. Dieses Mal erwartet die Händler eine Mischung aus informativen Vorträgen und interaktiven Workshops.

Weiterlesen

epages_academy_logo

Workshops: ePages academy 2016 – Augsburg

29. - 30. September 2016

Mit einem abwechslungsreichen Programm bietet die ePages academy viele Tipps und Tricks für den erfolgreichen Onlinehandel.

Ab September geht die Seminarreihe mit neuen Terminen in fünf deutschen Städten in die nächste Runde. Dieses Mal erwartet die Händler eine Mischung aus informativen Vorträgen und interaktiven Workshops.

Weiterlesen